Mehrere Konten in Outlook 2013: Absender wählen

Wer mehrere Konten mit Outlook verwaltet, ist sicher schon mal in dieses Fettnäpfchen getreten: Die Email an den Kunden wurde von der privaten Emailadresse versendet oder andersherum. Dabei gibt es in Outlook 2013 einen einfachen Trick, mit dem Sie in Zukunft nicht mehr umhin kommen, das Absendekonto auszuwählen. Weiterlesen


Umleitung einrichten in Outlook Web App

Je mehr Emailkonten dazu kommen, desto schwieriger wird es, alle Postfächer im Blick zu haben. Um den Überblick zu bewahren und alle Nachrichten an einem Ort zu verwalten, können Sie eine Umleitung einrichten. Damit empfangen Sie beispielsweise alle Emails, die an Ihr Outlook Web App-Konto geschickt werden, auf einem anderen Emailkonto. Weiterlesen


Erstellen einer Signatur in Outlook für Mac

Nicht nur für Unternehmen sind Email-Signaturen wichtig, um jedem Empfänger automatisch die wichtigsten Kontaktdaten und Informationen mitzuschicken. Auch Outlook für Mac bietet eine komfortable Lösung, um schnell und mit wenig Aufwand eine Signatur zu zaubern. Weiterlesen


Anhänge in Outlook 2013 direkt ausdrucken

Ein praktischer Trick, wenn Sie häufig Verträge, Urkunden oder andere Dokumente per Email erhalten. Damit können Sie direkt aus dem Anhang einer Email heraus drucken, ohne den Anhang zuvor öffnen zu müssen.  Weiterlesen


Screenshots in Outlook 2013 mitschicken

Screenshots sind eine praktische Sache, um anderen zu zeigen, wie es auf dem eigenen Bildschirm aussieht. Ohne ein Zusatzprogramm ist das Abfotografieren per Screenshot kompliziert. Outlook bietet daher eine eigene Funktion an, mit der Sie ganz einfach Screenshots erstellen und einer Email anfügen können. Weiterlesen


In Outlook 2013 eine Antwortadresse festlegen

Bei jeder Email, die Sie versenden, können Sie festlegen, welche Adresse dem Empfänger als Antwortadresse angezeigt wird. Wenn Sie jedes Mal von derselben Adresse Emails versenden, können Sie auch eine permanente Antwortadresse festlegen. Diese wird dann bei jeder neuen Email automatisch angegeben. Weiterlesen


Termine in Outlook für Mac farbig markieren

Wer die Übersicht über seinen Outlook- Kalender nicht verlieren will, tut sich gut daran, Farben zu nutzen. Auch in Outlook für Mac funktioniert das – jedoch etwas anders als in der Windows-Anwendung. Wir nehmen den Umweg über die Kategorien. Weiterlesen


Den Kalender in Outlook 2013 als ics-Datei exportieren

Sie möchten Ihren Outlook-Kalender auch mit Google nutzen? Oder möchten Ihren Outlook-Kalender für bestimmte Personen freigeben? Die meisten Kalender verwenden das Format ics. Um Ihren Outlook-Kalender anderswo zu verwenden, müssen Sie ihn daher im ics-Format exportieren. So geht’s. Weiterlesen


Textbausteine in Outlook 2013 löschen

Mit Textbausteinen wird das Schreiben von Emails einfacher und schneller. Wenn Sie jedoch häufig Textbausteine anlegen, kann es schnell unübersichtlich werden. Grund genug, um immer mal wieder gründlich auszumisten und überflüssige Bausteine zu löschen. So geht’s. Weiterlesen


Textbausteine in Outlook 2013 in Kategorien sortieren

Textbausteine können das Email schreiben vereinfachen und beschleunigen. Wenn Sie viele verschiedene Textbausteine in Outlook 2013 verwenden, sollten Sie die einzelnen Bausteine in Kategorien sortieren. So finden Sie sich leichter zurecht und können gezielter nach bestimmen Textbausteinen suchen. Weiterlesen